UPDATE: **Coronavirus-Krise  ** Stand: 30.10.2020

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen in der Coronavirus-Krise, wird der Sportbetrieb des MTV Osterode vom 02.11.2020 bis einschl. 30.11.2020 eingestellt.

Danach wird die Situation neu beurteilt.  

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

UPDATE: **Coronavirus-Krise  ** Stand: 08.09.2020

Mitteilung zum Rollkunstlauf

Das Rollkunstlauftraining, das regulär immer Montagsnachmittags von 16 - 17 Uhr stattfindet, wird aufgrund der immer noch bestehenden Corona Situation auch weiterhin entfallen.Wir haben lange mit uns gerungen und jede Möglichkeit in Erwägung gezogen. Durch die vorgegebenen Hygienemaßnahmen und Einschränkungen für den Trainingsbetrieb in solch einem Umfang, ist es uns nicht möglich alle Auflagen zu erfüllen.Sobald sich die Vorgaben wieder ändern, werden wir unsere Möglichkeiten neu beurteilen.

Bis dahin bitten wir um Verständnis! Das Trainerteam

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

UPDATE: **Coronavirus-Krise  ** Stand: 27.08.20

vorläufiges Sportangebot klick hier

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

UPDATE: **Coronavirus-Krise  ** Stand: 17.06.2020

vorläufiges Sportangebot klick hier

Hinweis der Stadt Osterode am Harz zur Niedersächsischen Verodnung zur Corona-Prevention klick hier

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

UPDATE: **Coronavirus-Krise  ** Stand: 27.05.2020

Öffnung von Sporthallen seit dem 25.05.20 möglich. Schreiben vom KSB klick hier

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

UPDATE: **Coronavirus-Krise  ** Stand: 26.05.2020

Der MTV Osterode bietet unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln folgende Kurse an:

- Zumba, montags von 17:30-18:30 Uhr und samstags von 15:00-16:00 Uhr

- Jumping, montags von 16:30-17:30 Uhr, mittwochs von 16:30-17:30 Uhr, freitags von 16:30-17:30 und freitags von 17:30-18:30

- BOP ab dem 27.05. von 19:00-20:00 Uhr

- Yoga ab dem 04.06. von 18:00-19:00 Uhr

- Tanzgruppe ab 27.05 von 17:30 - 18:30 Uhr

 

Die Kurse finden auf der Wiese zwischen der Turnhalle Bleichestelle und der Feuerwehr bei entsprechenden Wetterverhältnissen statt.

Leichtathletik findet mit eingeschränkten Zeiten und Teilnehmern im Jahnstadion statt.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

UPDATE: **Coronavirus-Krise ** Stand: 10.05.2020

Vereinsleben wird in kleinen Schritten hochgefahren.

Seit Mitte März hat der MTV Osterode seinen kompletten Sportbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie einstellen müssen. Der Verein sah sich in der Pflicht, seine Mitglieder und deren Angehörige vor dem neuartigem Virus zu schützen. Die Sporthallen blieben geschlossen und die Übungsleiter mussten für unbestimmte Zeit ihre Arbeit niederlegen -  eine schwierige Situation für alle.

Doch die Vorstandsmitglieder des MTV‘s sowie Übungsleiter und Angestellte sind zurzeit keineswegs untätig. So wird nach neuen Kursangeboten gesucht, im Gespräch sind unter anderem ein „Papa/Baby- bzw. Mama/Baby-Fitnesskurs“ oder  „Tanzen für Erwachsene“. Ausserdem bereitet sich der Verein auf eine Wiederaufnahme des Sportbetriebes bereits ab dieser Woche  vor, natürlich kontaktlos und vorzugsweise im „Freien“.

Der Vorsitzende Frank Vaquero appeliert an seine zahlreichen Mitglieder: „Wir müssen auch in Krisenzeiten zusammenhalten. Die Geschlossenheit eines Vereines trägt dafür Sorge, dass diese ungewöhnliche Zeit überwunden wird und das Vereinsleben auch in Zukunft gewährleistet werden kann.“ Vaquero erklärte, der Mitgliedsbeitrag decke vor allem laufende Kosten, wie z.B. Verbandsabgaben, die ganzjährig anfallen würden. Er diene grundsätzlich dazu, das Leben eines Vereins zu erhalten und seine Ziele erfüllen zu können und sei grundsätzlich kein Entgelt für erbrachte Leistungen. Es handele sich des Weiteren nur um einen temporären Zeitraum, in dem die Leistungen entfallen. Daher sei es nicht gerechtfertigt, den Mitgliedsbeitrag zu mindern oder eine außergewöhnliche Kündigung zu vollziehen.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

UPDATE: **Coronavirus-Krise ** Stand: 20.04.2020

Der Sportbetrieb des MTV Osterode wird bis einschließlich 03.05.20 weiter ausgesetzt.

Danach wird die Situation neu beurteilt.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

**Coronavirus-Krise ** Stand: 13.03.2020

**Coronavirus-Krise - Sportbetrieb wird eingestellt**

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen in der Coronavirus-Krise wird der Sportbetrieb des MTV Osterode bis nach den Osterferien komplett eingesetellt.

Danach wird die Situation neu beurteilt.

 

 

 

Kontakt:

Geschäftsstelle MTV Osterode e.V.

Bleichestelle 3

37520 Osterode am Harz

 

Tel.: +49 5522 3727

Fax: +49 522 315603

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Aktuelle Informationen

Sportbetrieb wird eingestellt