Zusätzliche Infos zum Stadtwaldlauf:


Zum Veranstaltungsort:
Nach einem fulminanten Start des neuen Formates im letzten Jahr findet die Veranstaltung auch in diesem Jahr auf dem Gelände und rund um das Gelände des mit 100.000 m² weitläufigen Industrie-denkmals Eulenburg Osterode am Harz statt. Die extra für den Tag gestaltete Arena erwartet wieder viele Laufbegeisterte und Zuschauer aus nah und fern. Die Adresse ist Scheerenberger Straße 100, 37520 Osterode am Harz . Auf dem Gelände befindet sich zudem der Campingplatz Eulenburg, das Bowlingcenter Eulenburg, einige Gewerbebetriebe in den ehemaligen Industriehallen sowie zu Woh-nungen umgebaute ehemalige Fabrikgebäude. Der denkmalgeschützte Komplex der ehemaligen Wollwarenfabrik Greve & Uhl (hier wurden insbesondere Kamelhaardecken hergestellt) wird auf-grund der langen Firmengeschichte (seit 1832) und der nahezu komplett erhaltenen Bauten als eines der herausragenden deutschen Industriedenkmäler wertgeschätzt und stellt aus Sicht der Denkmal-pflege ein wichtiges (bau-)geschichtliches Zeugnis der Textilindustrie dar.


Zur Arena :
Das Arena-Gelände ist ein von natürlichen Begrenzungen (Erdwälle mit Bäumen und Sträuchern so-wie einem Wassergraben) eingefasster, befestigter und i.w. mit Rasen begrünter Platz mit ca. 250 m Länge und ca. 30-50 m Breite auf dem nördlichen Campingplatzareal des Campingplatzes Eulenburg. Er wird sonst als Wohnmobilstellplatz sowie für diverse Veranstaltungen genutzt und wird für unser Event speziell hergerichtet z.B. mit großem Start-/Zielbogen, großer Event-Bühne, LED-Screens, Stän-den, Buden und Verkaufswagen, Sitzplätzen und Tischen zum Verweilen und Genießen sowie der Laufstreckeneinfassung. Die Arena als zentraler Veranstaltungspunkt ist über einen kurzen Zuweg links vom begrünten Vorplatz des Eulenburg-Geländes problemlos barrierefrei erreichbar.

 

Zur Strecke, zum Lauf:

Start und Ziel befinden sich in der Arena auf dem Campingplatzareal an der Eulenburg, wobei der 300m Käuzchen-Lauf, der 900m Kiddy-Run und auch der Eulenburger Staffel-Spaß in der Arena und der 2,5 km Lauf zusätzlich auf dem weitläufigen ehemaligen Industrie-Areal stattfinden. Die 6 und 12 km-Läufe führen dann aus dem Gelände hinaus auf eine bei Läufern sehr beliebte Trainingsstrecke bis kurz vor die Dammkrone der Sösetalsperre. Hier sorgen zwei Anstiege am Ausgang des Sösepark und auf Höhe der Vorsperre für besondere Herausforderungen den Puls selbst erfahrener Läufer in die Höhe zu jagen.

Die einzelnen Strecken-Layouts sowie das Höhenprofil für den 6 und 12 km-Lauf finden Sie hier.

Auf mehreren Stationen im Streckenverlauf und im Zieleinlauf werden den Läufern Getränke zur Erfrischung gereicht.

Die Trommelgemeinschaft Mi A MA BA wird mit zwei Trommelgruppen verteilt auf der Strecke die Läufer anfeuern und bei den Zuschauern für Stimmung sorgen.

Zusätzlich wird es eine Teamwertung pro Lauf (mind. 3 Läufer bilden ein Team, die drei schnellsten Teammitglieder kommen in die Wertung) sowie NEU eine 100m-Sprintwertung direkt vor dem Ziel geben. Hier haben die Läufer der 6- und 12-km-Strecke die Möglichkeit, mit Einzelzeitmessung die 100m-Bestmarken im Endspurt zu knacken. Aber auch die Bestplatzierten der anderen Wettkämpfe werden mit liebevoll ausgesuchten, hochwertigen Sachpreisen geehrt. Zum Beispiel bekommt jeder Teilnehmer des Aloha Nordic-Walking Cups einen leckeren „Harzer Knüppel“ von Koithahn und die Gewinner des TCP-Group.de Cups erhalten ein exclusives Surprise-Dinner für zwei Personen im Restaurante Piccolo Mondo. Eine Vielzahl von Preisen stiftet zudem die Volksbank im Harz e.G. für die jungen Läufer des 2,5 km Volksbank im Harz-Cup. Beim Sanitätshaus Sturm Cup gibt es hochwer-tiges sportliches Zubehör zu gewinnen. Für Schul- und Kindergartenanmeldungen sind auch in die-sem Jahr wieder die Preise der KinderSportStiftung e.V. attraktiv.

Alle teilnehmenden Kinder des 900m Kiddy-Run erhalten neben der Teilnahme-Urkunde auch eine Medaille. Mit dem Käuzchen-Lauf und dem Eulenburger Staffel-Spaß feiern 2 neue Laufformate in diesem Jahr ihre Premiere:

Der Käuzchen-Lauf richtet sich an die ganz kleinen Nachwuchsläufer im Kindergartenalter. Hier lau-fen Kinder und Kleinkinder aus Kindergarten und Kinderkrippe in Betreuung ihrer Eltern und auch Betreuungspersonen über eine Arenarunde von 300m. Auch hier erhält jedes Kind eine Teilnahme-Urkunde und auch eine Medaille.


Der Eulenburger Staffel-Spaß ist eine 3er-Teamstaffel über 3 x 300m in der Arena für alle Teams, Familien, Firmen, Freunde und was sich sonst noch für gemischte 3er-Gespanne bilden lassen, bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Das gilt sicherlich für die Laufenden und Zuschauer gleicher-maßen. Lassen sie sich gerne von diversen (gut schaffbaren) Hindernissen überraschen. Bei einigen Aufgaben/Stationen könnte man auch etwas „nass“ werden. Insofern bitte Kleidung zum Wechseln vorhalten. Hier werden die 3 Siegerteams prämiert. Die Wertung erfolgt nach diversen Kriterien ohne elektronische Zeitnahme. Zusätzlich wird der Preis „der lahmen Ente“ vergeben.

Von den Läufern werden durch professionelle Fotografen Streckenfotos geschossen, die geordnet nach Startnummern kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden können.

Auf der langen Bergabstrecke des 6 und 12-km-Laufs erfolgt für die Läufer eine Radarmessung mit Anzeige der gelaufenen Geschwindigkeit und eventuellem „Blitzer-Foto“.

 

Zum Rahmenprogramm, Kulinarisches:
In der gestalteten 250m x 30-50m „großen Sport-Arena“ auf dem Freigelände des Campingplatzes an der Eulenburg wartet ein buntes Rahmenprogramm mit verschiedensten Versorgungsständen für Essen und Getränke auf die vielen Zuschauer.


Wir haben Stände, Buden und Verkaufswagen für
- Bier und alkoholfreie Getränke,
- Koithahn-Bratwurst und Pommes,
- Erbsensuppe,
- Crepes und Slush-Eis,
- Spießbraten,
- Eis und
- Fischbrötchen sowie
- Kaffee und Kuchen etc.


Die Restauration des Campingplatzes ist zusätzlich geöffnet.


Außerdem bietet die Osteroder Wald-Vogelstation in Zusammenarbeit mit dem MTV Osterode extra an diesem Tag „freien Eintritt“ für alle Besucher von Groß bis Klein, Ideal für einen Familienausflug. Hier sei gern noch einmal auf die kostenlose Nutzung der Shuttle-Busse hingewiesen.


Ein weiteres Highlight an diesem Tag wird vom Bowlingcenter Eulenburg angeboten. Dort können ab 11.00 Uhr die Besucher der Laufveranstaltung zu Sonderpreisen bowlen. Ein Bowling-Spiel auf der Kinderbahn ist bereits für 1,00 € / Person, sogar incl. Schuhe zu haben. Die Bahn „für die Großen“ für 1,90 € pro Spiel/Person.


Zudem öffnet die auf dem Eulenburggelände ansässige Wassermanufaktur Verital ihre Türen. Dieje-nigen, die nicht aktiv am Lauf teilnehmen, können sich in einer gemütlichen Lounge das ganze Ge-schehen anschauen und dabei eine Kostprobe des Verital-Quellwassers zu sich nehmen.


Als ein Highlight stellt Porsche seinen ersten elektrischen Sportwagen „Taycan“ vor. Zum Thema pas-send präsentiert die Universität Clausthal das neue Elektrorennwagenprojekt GV-Racer 8 mit Probe-sitzen für die eigenen Rennfahrerfotos.


Es gibt kostenloses Kinderschminken von Farbakadabra und eine Kinder-Hüpfburg der AOK Niedersachsen .


Von 11.30 – 13.30 Uhr wird ein kostenloses Kinder-Ponyreiten angeboten.


Das Besucherkaffee beim gegenüberliegenden Lebensbaum e.V. mit selbstgerösteten Kaffeebohnen hat geöffnet.


Zur Unterhaltung tragen "The Wagon Wheels" sowie unser DJ auf der großen Live-Arena-Bühne bei.


Zudem wird es ein professionelles LiveCam-Streaming der Läufe ins Internet (YOUTUBE) und auf 2 MEGA-LED-Wände (3 x 5 Meter) in die Arena von verschiedenen Punkten der Strecke geben.

 

Zum Event-T-Shirt:
Auch in diesem Jahr gibt es schicke und sehr hochwertige Sport-Funktions-Event-T-Shirts, welche wir aber aufgrund der hohen Kosten nicht vollständig unentgeltlich anbieten können. Aufgrund von Sponsorenwechseln haben wir zusätzlich ein neues Shirt kreiert. Erhältlich sind die T-Shirts am Samstag, 09.05.2020 von 17.00 – 19.00 Uhr in der Kaminstube bei der Ausgabe der Startnummern und am Sonntag, 10.05.2020 von 10.00 – 18.00 Uhr am Infostand auf der Eulenburg, Scheerenberger Straße 100. Die T-Shirts würde im Sportfachgeschäft ca. 30 € pro Stück kosten. Wir geben die T-Shirts zum deutlich subventionierten Selbstkostenpreis an Sportbegeisterte ab: Kindershirts 5 € und Erwachse-nenshirts 10 €. Zusätzlich können das bisherige und das neukreierte T-Shirt im Doppelpack für 15 € (Erwachsenenshirts) erworben werden (Doppelpack Kindershirts 7,50 €, Doppelpack mixed 11,25 €). Weitere Infos hierzu insbesondere Größentabellen und Fotos finden sie auf der Website www.Osteroder-Stadtwaldlauf.de.

 

Zum Bus-Shuttle und Parken:
Es wird ein permanenter kostenfreier Bus-Shuttle von Assman-Reisen mit zwei großen Omnibussen (Kapazität ca. 50 Personen) von 09:30-18:00 Uhr im Pendelverkehr im etwa 15-min.-Takt geben. Aus- und Zustieg sind die Stationen Bleichestelle , Eulenburg , Schwarze Brücke , Dammkrone. Dieser Shut-tle-Service ermöglicht es, die Parkmöglichkeiten auf der Bleichestelle zu nutzen und so bequem mit dem Bus die 1.550 m zum Veranstaltungsort oder zu den Zuschauerpunkten auf der 6/12km-Laufstrecke zu gelangen. Der Bus benötigt ca. 4 min von der Bleichstelle bis zur Eulenburg. Wer möchte kann natürlich auch den kurzen Weg zu Fuß (20 min) oder mit dem Fahrrad (7 min) oder Motorrad (4 min) zurücklegen. Der Bus-Shuttle versteht sich nur als zusätzliches Angebot für Teil-nehmer und Zuschauer um bequemer zur Veranstaltung zu kommen. Aufgrund der geringen Entfer-nungen wäre er nicht unbedingt erforderlich. Selbstverständlich ist der Veranstaltungsort jederzeit mit dem PKW anzufahren, um z.B. Besucher und Teilnehmer dort abzusetzen, jedoch sind die Park-möglichkeiten vor Ort eher begrenzt und es sollte nicht auf dem Radweg oder der Straße geparkt werden. Daher sollten möglichst die Parkplätze der Bleichstelle genutzt werden. Für die die Schüler betreuenden Lehrer haben wir extra Lehrerparkplätze auf dem Veranstaltungsgelände reserviert.
Start und Ziel sowie die Sport-Arena und zentraler Treffpunkt ist die Eulenburg. Der Bus hält direkt am Gelände vor der Startnummern-Ausgabe. Die Haltestellen Schwarze Brücke und Dammkrone eignen sich für die Zuschauer des 6 und 12 km Laufs, um sich die Läufer auf der Strecke an bestimm-ten frei wählbaren Zuschauerpunkten wie z.B. Vogelstation, Knotenpunkt Schwarze Brücke, Steigung an der Vorsperre etc. anzusehen.

 

Zu Umkleiden, Sanitärräumen und Duschen:
Den Läufern und Besuchern stehen direkt auf dem Gelände die Sanitärraume und Duschen des Campingplatzgeländes zur Verfügung. Die straßenseitige ehemalige Industriehalle der Eulenburg (Alte Spinnerei) kann von den Läufern als Umkleide und Treff- und Sammelpunkt genutzt werden. Duschmarken können am Infostand kostenlos entgegengenommen werden.


Zu den Startgeldern, auch der Schul-, Kindergarten- und Krippenanmeldungen:
Die Startgelder sind im Flyer und bei der Online-Anmeldung abschließend aufgeführt. Dabei sind die Startgelder gegenüber den Vorjahren unverändert. Der Käuzchen-Lauf erfolgt ohne Startnummern, ohne Zeiterfassung und ohne Wertung, ein Startgeld wird nicht erhoben. Der Kiddy-Run wird mit Startnummern aber gemäß den DLO-Vorgaben kindgerecht ohne Zeitmessung und Wertung durchge-führt. Die 2,5 km, die 6 km und 12 km Läufe sind mit einer professionellen elektronischen Zeitmessung mittels RFID-Chip und entsprechender Wertung versehen. Zusätzlich erfolgt beim 6 und 12 km Lauf eine 100m-Sprint-Messung vor dem Zielbereich. Auf Initiative der KinderSportStiftung bekom-men die Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen wie im Vorjahr im Nachgang durch die Kindersportstiftung ein Preisgeld in Höhe von 1 € pro gemeldeten Kind und Schüler über-wiesen. Zusätzlich bekommen die (gemessen an ihrer jeweiligen Gesamtschülerzahl) teilnahme-stärkste Grundschule sowie die teilnahmestärkste weiterführende Schule und die Kindergärten durch die KinderSportStiftung e.V. einen Teilnahmepreis in Höhe von 100 € überwiesen. Diese beiden Geld-beträge können dann durch die Kindergärten und Schulen für ihre internen sportlichen Zwecke / Investitionen frei verwendet werden. So sollen die Kindergärten und Schulen animiert werden, mit ihren Kindern und Schülern trotz des damit verbundenen internen Organisationsaufwandes an derar-tigen sportlichen Veranstaltungen teilzunehmen. Zusammen mit der Kindersportstiftung sind wir der Ansicht, dass diese Vorgehensweise zielführend im Sinne der Kindergärten und Schulen sowie der Kinder / Schüler ist und die sportliche Kinder- und Jugendentwicklung unterstützt. Die Kosten für die Startgelder sind von der Art der Anmeldung (Einzel-, Team-, Sammel- oder Schulmeldung) unabhän-gig. Das Startgeld des 2,5 km Laufes unterscheidet nicht nach Altersklassen, da hier im Wesentlichen Kinder mitlaufen und die wenigen teilnehmenden Erwachsenen hier überwiegend aus zur Motivie-rung mitlaufenden Eltern oder älteren Geschwistern bestehen.

 

Zum Training
Dieses Jahr wird es erstmalig eine geführte Trainingsvorbereitung für alle interessierten Läuferinnen und Läufer geben. Dieses ist für alle Leistungsklassen geeignet und wird unter fachkundiger Leitung von Henning Bade mit einer Strecke von 4 km begonnen.
Start: ab 03.03.2020 - 17.00 Uhr ab Parkplatz Eulenburg, jeden Dienstag


Zum Warm Up-Konzert am Samstag, 09.05.2020 in der Arena auf der Eulenburg
Kein Lauf ohne Warm Up! Und damit es gleich richtig los gehen kann, hat der MTV Osterode zusam-men mit der Kulturschmiede Osterode e.V. ein Konzert auf der großen Live-Bühne am Vorabend des Laufes geplant. Programmstart ist 17.00 Uhr. Es spielen "The Wagon Wheels" sowie zwei weitere lokale Nachwuchs-Bands.
Selbstverständlich ist auch hier für das leibliche Wohl gesorgt und vielleicht wird der Ein oder Andere das Konzert bereits zur Abholung der Startnummer (am Samstag von 17.00 – 19.00 Uhr im Kamin-zimmer des Lokals) nutzen.

 

Das Orga-Team des Osteroder Stadtwaldlaufes